Bankamp

Die Leuchtenmanufaktur Bankamp wurde im Jahre 1947 von Karl Bankamp in Neheim-Hüsten (Arnsberg / NRW) gegründet und ist auch heute noch die Produktionsstätte der hochwertigen Leuchtensortimente des Unternehmens. Bankamp hat sich auf die Fertigung dekorativer Leuchten und technischer Schienensysteme für den privaten Wohnraum und den öffentlichen Objektbereiche spezialisiert. Das Sortiment umfasst u.a. Leuchten im klassisch-eleganten und im modernen-zeitgenössischen Stil, Objektleuchten mit präziser Lichtstrahlung, Spotserien, Hochvolt- und Niedervolt-Schienensysteme und Leuchten, die mit energiesparenden Leuchtmitteln bestückt werden können. Bankamp ist mit seinen Kollektionen erfolgreich am nationalen und internationalen Markt vertreten.

Ein wesentlicher Aspekt der Unternehmensphilosophie von Bankamp betrachtet Licht als „Leben“, das jedes Zuhause in neuem Licht erstrahlen lässt, Räume verzaubert und Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen nimmt, damit sich deren „Seele entfalten“ kann. So entwirft, konstruiert und produziert Bankamp individuelle Leuchten mit besonderer Ausstrahlung und Persönlichkeit. Bankamp verarbeitet überwiegend massives Messing, Altmessing, Titan, Chrom und auch Gold und verwendet für Leuchtenschirme feinen Satin, hochwertigen Chintz und elegante Lackfolien. Die Leuchtenmanufaktur steht nicht nur zu der Aussage“ Made in Germany“, sondern auch zu „Handmade“ und fertigt seine einzigartigen Leuchten in Handarbeit.

Mit Kreativität und Ideenreichtum, Forschungsgeist und dem Mut, neue Wege zu gehen, fertigt Bankamp Leuchten mit innovativer Technik, außergewöhnlich gestalteten Designs, perfekter Funktionalität und einzigartiger Ästhetik und Schönheit. Bankamp Leuchten werden grundsätzlich strengen Qualitätskontrollen und Sicherheitsprüfungen unterzogen, bevor sie in den Verkauf gelangen.

Mit dem gut durchdachten Niedervolt-Schienensystem Fine-Line von Bankamp lassen sich die eigenen Vorstellungen von Licht und Lichtgestaltung verwirklichen. Gewählt werden kann zwischen einer Vielfalt an Echtmetalloberflächen für die individuell verlaufenden Schienensysteme. Auch die gewünschten Einzelspot-Designs sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Mit dem Bankamp Niedervolt-Schienensystem lassen sich bewusst Akzente setzen und besondere Stimmungen und Raumatmosphären erzielen. Die Leuchtenserie „Udine“ von Bankamp besitzt ein Gestänge aus glänzendem und mattem Messing (wahlweise auch Nickel matt und Chrom). Die Diffusoren aus satiniertem, weißem Opalglas erinnern in ihrer Formgebung an einen gerundeten Blütenkopf und spenden ein weiches, blendfreies Licht.

You May Also Like

Segno

Das Unternehmen Segno di Leonardo aus Buccinasco (Milano / Italien) wurde im Jahre 1983 gegründet und begann seine…
Weiterlesen

Absolut Lighting

Das deutsche Beleuchtungs-Unternehmen Absolut Lighting wurde von Michael Rösing, gemeinsam mit dem Grafiker Joachim Kliesen, in Köln gegründet.…
Weiterlesen

Epstein Design

Das Unternehmen Epstein Design, mit Sitz in Hennef-Uckerath (Rhein-Sieg-Kreis), wurde im Jahre 1986 von Elke Epstein gegründet und…
Weiterlesen

Fabbian

Das Unternehmen Fabbian, das zu den international bekannten Herstellern von Designerleuchten zählt, wurde im Jahre 1961 gegründet und…
Weiterlesen

Decor Walther

Die Decor Walther Einrichtungs GmbH mit Sitz in Offenbach / Main wurde im Jahre 1973 von Harald Walther…
Weiterlesen

Modiss

Modiss Iluminación, ist ein international bekanntes, spanisches Unternehmen (Barcelona) für Designerleuchten und wurde von dem Architekten Alfonso Fontal…
Weiterlesen