Catellani & Smith

Um den weltweit bekannten Leuchtenhersteller Catellani & Smith ranken sich, hinsichtlich der beiden Inhaber, undurchsichtige Gerüchte. Selbst in Insiderkreisen herrscht nach wie vor Unklarheit darüber, wer sich hinter den beiden Namen verbirgt. Vermutet wird, dass Enzo Catellani der „Kopf“ des Unternehmens Catellani & Smith ist und es sich bei Carlo Catellani und Logan Smith um fiktive, von Enzo Catellani erdachte Personen handelt. Der als humorvoll bekannte Designer Enzo Catellani wurde im Jahre 1950 in Zibello bei Parma (Italien) geboren.

Fest steht, das Enzo Catellani die Leuchtenmanufaktur Catellani & Smith im Jahre 1989 in Villa di Serio, in der Nähe von Bergamo gründete, nachdem er im selben Jahr einige seiner selbst entworfenen Leuchten auf der Frankfurter Herbstmesse mit sensationellem Erfolg präsentieren konnte. Diese Präsentation war der Beginn einer beispielhaften Karriere des Unternehmens Catellani & Smith.

Zu den ersten Entwürfen von Catellani & Smith gehörten die Leuchten „No Name“ und „Ciclocina“, deren charakteristisches Merkmal bis heute der bewegliche Flexschlauch ist.

Mit der Leuchtenserie „Luce d´Oro“ aus dem Jahr 1995 entwarf Catellani & Smith Leuchten, deren mit Blattgold beschichtete Oberflächen für „goldenes“ warmes Licht sorgen, wie z.B. bei der Leuchte „O sole mio“, „Gemma“ oder „Luna Piena“.

Außergewöhnlich ist die Serie „Stchu-Moon“ aus dem Jahr 1997. Hier arbeitete das Unternehmen Catellani & Smith mit unregelmäßigen, silberbeschichteten Oberflächen, die das Licht auf eigenwillige Art brechen.

Spannend wurde ist im Jahr 2000, als der Leuchtenhersteller Catellani & Smith mit der Serie „Lucenera“ ein neues Konzept entwickelte, das auf einem minimalistischen, sparsamen Design aus dem Material Carbon beruht. Im Fokus standen reines, präzises Licht und höchste Funktionalität.
Im Jahr 2004 brachte die Leuchtenkollektion „Post-Krisi“ Farbe in die Welt der Designerleuchten. Das widerstandsfähige, farbig bemalte Fiberglas sorgt für lebendige Lichteffekte an den Wänden.

Die Leuchtenmanufaktur Catellani & Smith folgt stets ihrem Leitbild und ihrer Unternehmensphilosophie, einzigartige Leuchten-Unikate mit eigener Geschichte zu kreieren. Leuchtenobjekte von Catellani & Smith grenzen sich in jeder Hinsicht von Massenproduktionen ab. Das Unternehmen Catellani & Smith sieht sich als Gegner jeglicher „Uniformität“ und vermittelt mit seinen Leuchten immer Individualität und persönliche Authentizität. Catellani & Smith bleibt den Traditionen der italienischen Handwerkskunst treu und trägt entscheidend dazu bei, dass der Außenwelt die einzigartige Schönheit und perfekte Harmonie des italienischen Designs vermittelt werden können. Die faszinierenden Catellani & Smith-Leuchten werden auch heute noch durch Handarbeit gefertigt.

Der Hersteller Catellani & Smith stellt Leuchten für den Privatbereich her, fertigt aber auch Lichtobjekte für Hallen, Kirchen Messen und Ausstellungen. Einige Kreationen können auf großen, öffentlichen Plätzen in Barcelona und Mailand bewundert werden. Im Jahre 2009 feierte der Leuchtenhersteller Catellani & Smith nicht nur sein 20jähriges Bestehen, sondern stellte gleichzeitig seine neue, innovative LED-Leuchtenkollektion „Eco-Logic-Light“ vor. Bei dieser Kollektion präsentierte Catellani & Smith neue Wege für die ökologische Nutzung umweltfreundlichen Lichts. Fast alle Leuchten-Kreationen von Catellani & Smith sind noch käuflich zu erwerben.

You May Also Like

Oluce

Das Unternehmen Oluce in Mailand ist die älteste, heute noch aktive Leuchtenmanufaktur Italiens. Im Jahre 1945 durch Giuseppe…
Weiterlesen

Louis Poulsen

Der Ursprung des Unternehmens Louis Poulsen Lighting geht auf das Jahr 1874 zurück, als Ludvig R. Poulsen in…
Weiterlesen

Milan

Das in Barcelona (Spanien) ansässige Leuchtenunternehmen Milan Iluminación wurde im Jahre 1960 gegründet und konnte sich innerhalb kurzer…
Weiterlesen

Kreisllicht

Die Lichtmanufaktur Kreisllicht, deren Geschäftsführer Gerhard Kreisl ist, hat ihren Sitz in Maisach / Bayern (Deutschland). Kreisllicht stellt…
Weiterlesen

Classicon Leuchten

Das Unternehmen Classicon Leuchten (Classic Contemporary Design) wurde im Jahre 1990 von Stephan Fischer von Poturzyn gegründet und…
Weiterlesen

Lumina

Das heute international bekannte, italienische Leuchtenunternehmen Lumina, mit Hauptsitz in Arluno (Mi), wurde im Jahre 1975 von Tommaso…
Weiterlesen