Klemmlampen

Einsatzbereich

In allen Ecken werden Klemmlampen eingesetzt, denn sie sind klein, schnell montiert und in vielen Stilen erhältlich. Am Kopfende des Bettes sind sie beliebt, weil sie direkt ins Buch leuchten. Im Gegensatz dazu wirft eine Nachtischlampe beim Lesen einen Schatten auf den Text. Büchernarren haben auf diese Weise mehr Platz auf dem Beistelltisch am Bett, den zusätzlichen Platz kann man aber auch gut für die Fernbedienung oder einen Wecker gebrauchen.
Handwerker können Klemmlampen direkt an ein Regalbrett über dem Arbeitsbereich anklemmen und somit ihren Arbeitsplatz optimal ausleuchten. Dabei bleibt eine Klemmlampe trotzdem flexibel und kann ruckzuck mitgenommen werden um zugesägte Stücke zu verbauen. Durch das fixe an- und abklemmen hat man die Hände frei, die Lampe ist fixiert und durch den geringen Platzbedarf kann man sie selbst in enge Lücken z. B. unter Dachschrägen mitnehmen.
Das Stichwort Arbeitsplatz führt aber ebenso direkt an die Schreibtische, denn auch hier sind oft Regale darüber oder daneben angebaut. Diese Regallösungen über Arbeitsflächen ermöglichen mehr Stauraum und Klemmlampen unterstützen eine freie Arbeitsfläche indem sie keinen Stellplatz wegnehmen und trotzdem für gute Lichtverhältnisse sorgen. Am Schreibtisch ist natürlich die Helligkeit vorrangig und deshalb werden auch gern verspiegelte Klemmspots oder Klemmlampen mit Halogenleuchtmitteln verwendet.

You May Also Like

Leuchten online

Wer sich seine Wohnung neu einrichtet, der wird sich vielleicht auch für Leuchten online interessieren. Es ist viel…
Weiterlesen