Lampen fürs Bad

An Lampen fürs Bad sollte man besonders hohe Anforderungen stellen. Natürlich sollen sie auch ein schönes Design haben, eine angenehme Atmosphäre im Bad verbreiten. Doch sie müssen auch die Spiegel gut, ohne zu blenden und ohne störende Schatten zu werfen, beleuchten. Längst sind die Zeiten vorbei, wo eine Lampe fürs Bad ausreichend war.
Passend zu den unterschiedlichen Badezimmer-Einrichtungen gibt es die verschiedensten Arten von Leuchten für das Bad. In Spiegelnähe möchte man, zum Beispiel für die Kosmetik, besonders klare und helle Lampen im Bad haben. Doch, um beim Baden eine angenehme Stimmung zu schaffen und sich so richtig wohlig entspannen zu können, gehören auch noch Lampen fürs Bad, die nicht nur weißes, klares Licht geben. So hat man die Möglichkeit in eine Badezimmerdecke Halogen- Leuchten einzulassen, mit farbigen Lampen eine schöne Stimmung zu schaffen. Je nachdem, wie groß ein Bad ist, können statt einer Lampe fürs Bad an der Decke, Wandlampen in Kerzen- oder Stabform angebracht werden. Solche Lampen schaffen ein eher indirekteres Licht, wenn sie mit milchigem Glas verkleidet sind.
Die Formen der Lampen fürs Bad sind heute so vielseitig wie nie zuvor. Es fällt nicht schwer, mit Lampen fürs Bad aus dem Bad eine Wohlfühloase zu machen.

You May Also Like