Antares

Bereits im September des Jahres 1989 wurde das Unternehmen Antares Iluminación S.A., das heute zur weltbekannten Flos-Gruppe gehört, in der Stadt Valencia (Spanien) gegründet. S.A. (Sociedad Anónima) ist die in Spanien gültige Rechtsform einer Aktiengesellschaft mit einem Gesellschaftskapital von mindestens 60.101,21 Euro. Antares Iluminación S.A. gilt als Spezialist für beleuchtungstechnische Produkte und arbeitet nicht nur mit hoch qualifizierten, kompetenten Designern aus aller Welt zusammen, sondern entdeckt, ermutigt und fördert auch junge, hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Der Leuchtenhersteller Antares Iluminación verfolgt konsequent seine Ziele und hält an seinen Prinzipien fest. Antares legt den Schwerpunkt seiner Produktion auf die Fertigung einzigartiger, technisch perfekter Beleuchtungskörper für den Innen- und Außenbereich. Niedervolt-Beleuchtung, die nur geringe Kosten verursacht, eine möglichst störungsfreie Technik auf höchstem Niveau und innovative Designs sind das Markenzeichen des Leuchtenherstellers Antares. Mit Kreativität, hochwertiger Qualität, dem Einsatz neuer, zukunftsorientierter Technologien und Materialien wird das Unternehmen Antares den exklusiven Ansprüchen seiner Kunden stets gerecht.

Da Ideologie, Firmenphilosophie und Visionen der Leuchtenhersteller Flos und Antares perfekt übereinstimmten, kam es im November des Jahres 1998 zwischen beiden Unternehmen zu einem viel versprechenden Joint Venture (Gemeinschaftsunternehmen). Vor der Verbindung mit Flos erhielt Antares Iluminación S.A. für das einzigartige Leuchtsystem „Pure“ den „red dot design award“ (international anerkannter Designwettbewerb) und den „Designerpreis in Silber“ der Bundesrepublik Deutschland.

Seit dem Jahre 2005 ist Antares Iluminación eine Tochterfirma von Flos und Teil von „Flos Architectural Lighting“. Unter diesem Label entwirft und fertigt Antares Iluminación Beleuchtungskörper mit innovativer Lichttechnik in Kombination mit exklusiven Designs für Wohnbereiche, Außenanlagen, Ausstellungsräume, Büros, Geschäfte und öffentliche Gebäude.

Einen „red dot design award 2009“ erhielt Antares Iluminación für „Kap“, eine Serie von Einbaustrahlern, die tief in die Raumdecke eingelassen werden und mit dieser eine perfekte Einheit bilden. Aufgrund des breiten Streukörperglases kommt es zu einer besonders angenehmen und gedämpften Lichtstrahlung. Diese wird mit Hilfe von Reflektoren auf brillante Weise verstärkt und sorgt so für vielseitige, dezente Lichteffekte.

You May Also Like

ITre

Gegründet wurde ITre, das italienische Unternehmen für Designerleuchten, im Jahre 1975. Seit dem Jahr 2002 bildet ITre gemeinsam…
Weiterlesen

Bel-Lighting

Die Leuchtenmanufaktur Bel-Lighting wurde im Jahre 1991 in Saintes (Tubize / Belgien) gegründet und hat sich als unabhängiges…
Weiterlesen

Milan

Das in Barcelona (Spanien) ansässige Leuchtenunternehmen Milan Iluminación wurde im Jahre 1960 gegründet und konnte sich innerhalb kurzer…
Weiterlesen

Tronconi

Die in Mailand (Italien) ansässige Leuchtenmanufaktur Tronconi wurde im Jahre 1956 von Enrico Tronconi gegründet. Das Unternehmen spezialisierte…
Weiterlesen

Flos

Gegründet wurde das heute international etablierte Leuchtenunternehmen Flos im Jahre 1962 in Merano (Italien) und zwar von den…
Weiterlesen

SLV

Die SLV Elektronik GmbH wurde im Jahre 1989 in Übach-Palenberg (Deutschland) gegründet und widmete sich in den Anfängen…
Weiterlesen