Kundalini Morphie

Die traumhaften Designleuchten der Firma Kundalini, werden entwickelt um eine sehr positive und sinnlich harmonische, warme Atmosphäre zu schaffen. Die einzigartigen Lichtobjekte besitzen den neusten Stand der Technik und werden, unter Verwendung hochwertiger Materialien, ins rechte Licht gesetzt. Gegründet wurde das junge Unternehmen 1996. Renommierte Designer arbeiten täglich daran, neuzeitliche und innovative Lichtobjekte zu entwerfen und die Kunden damit zu verzaubern. Jede einzelne Leuchte ist einzigartig.

Die Kundalini Morphie ist eine leichte Wand- und Deckenleuchte. Sie wurde 2006 von dem Designer Brodie Neill entworfen. Der Name Morphie kommt von verformt bzw. verwandelt. Der hintere Diffusor der Kundalini Morphie besteht aus opalem Plexiglas und der vordere besteht aus transparentem, transparent-orangem oder aus transparent-blauen Pelxiglas.Der vordere Diffusur der Morphie scheint ein wenig aus dem hinteren gestaltet zu sein. Alle sichtbaren Metallteile sind verchromt. Die Leuchte ist 26 cm hoch, 40cm lang und 16 cm breit. Die Kundalini Morphie kann mit energiesparenden Leuchtmitteln betrieben werden. Bestückt wird sie in der Regel mit einer 1x 150 W Glühlampe. Geliefert wird sie jedoch ohne Leuchtmittel.

Die Kundalini Morphie ist die optimale Leuchte, wenn Sie ihr Zuhause in eine warme Atmosphäre hüllen wollen.

You May Also Like

Next Drop

Next Home ist ein junges deutsches Leuchten-Herstellungshaus aus Köln. Inhaber Thomas Schulte hat diese Firma gegründet und musste…
Weiterlesen

Kundalini Gherkin

Die Lampe “Kundalini Gherkin” wurde aus mundgeblasenem Triplexglas und der Sockel der Lampe aus verchromten Teilen gefertigt. Die…
Weiterlesen

Kundalini Pluto

Kundalini ist eine Leuchten-Herstellungsfirma der Superlative. Im Jahr 1996 in Mailand gegründet, katapultierte sich dieses Unternehmen in wenigen…
Weiterlesen

Kundalini Abyss ceiling

Die flexible Hängeleuchte “Abyss ceiling” der Firma Kundalini ist ein Musterbeispiel für individuelles Design. Diese Lampe funktioniert mit…
Weiterlesen