Aufstellung alles gängigen Lampen-Fassungen

Lampenfassungen gibt es wie Sand am Meer. Ich selbst habe seit dem EU-Verbot von 100 Watt-Birnen bei mir zuhause die Glühbirnen ausgetauscht oder gleich neue Lampen gekauft. Einen Vorrat hatte ich zum Glück nicht. Mir war es dabei wichtig darauf zu achten, dass die Lampensockel gleich blieben. Hier findet ihr eine Aufstellung alles gängigen Lampen-Fassungen:

Meistverkaufte Lampenfassung – E27
Die Standard Lampen-Fassung ist ja die E27. Mit ihrem großen Gewinde nicht zu verkennen. Der Kontakt erfolgt über das Gewinde und den stromführenden Kontakt am Boden der Glühlampe.

Kleine Glühbirne mit E14 Lampen-Fassung
Bei der Aufstellung alles gängigen Lampen-Fassungen dürfen nun nicht die kleinen Lampenfassungen fehlen. Die E14 Lampen-Fassung ist in jeder kleinen Nachttischleuchte verbaut. Wer nicht auf LED-Lampen oder Halogen-Strahler steht bevorzugt immer noch die kleine E14, die es auch als Energiesparleuchte gibt.

Leuchtmittel mit Bajonettverschluss
Halogenlampen mit einem Bajonettverschluss trifft man im Bad oder der Diele eines Hauses an. Die Leuchtkraft ist enorm. Daher sind auch alles gängigen Lampen-Fassungen in Keramik eingegossen. Nur die beiden Kontakte stehen hervor. Mit dem Bajonettverschluss wird die Glühbirne in der Lampe verankert.

Halogenlampen und Steckverbindungen
Eine weitere Variante ist die Niedervolt Glühbirne. Diese sind alles gängigen Lampen-Fassungen, die nur auf den Sockel aufgesteckt werden.

You May Also Like

LED-Taschenlampen

LED-Taschenlampen sind ein praktisches Ausrüstungsmittel, das habe ich gemerkt, als meine Tochter neulich verkündete, sie wolle mit ihrer…
Weiterlesen