Aureliano Toso

Das Unternehmen Aureliano Toso Illuminazione da 1938 wurde im Jahre 1991 gegründet und gehört zur FDV Group (Firme di Vetro S.p.A.), die ihren Sitz in Salzano (Venedig / Italien) hat. Mit der Namensgebung wurde der Glasbläsermeister Aureliano Toso geehrt, der in den 1930er Jahren auf Murano eine Glasbläserei errichtete und mit seinen einzigartigen Leuchten weltweit Anerkennung fand. Aureliano Toso Illuminazione produziert Leuchten und entwickelt Beleuchtungskonzepte für Wohn-, Büro- und Geschäftsräume sowie für große öffentliche Objekte.

Ein wesentlicher Aspekt der Unternehmensphilosophie von Aureliano Toso ist, Licht, Design und Material als lebendige Ausdruckskraft zu betrachten, die dafür verantwortlich ist, Stimmungen und angenehme Raumatmosphären zu erzeugen. Der Leuchtenhersteller Aureliano Toso setzt sein Wissen über die traditionelle, venezianische Glasbläserei gezielt ein und verbindet edles Muranoglas mit jungen, dynamischen Formen und innovativer Lichttechnik. So überrascht Aureliano Toso immer wieder mit Leuchten von außergewöhnlicher Ästhetik, Schönheit und Ausstrahlung.

Aureliano Toso hat eine individuelle Art, Licht zu interpretieren und erstellt Leuchten mit „weichen Kurven und sinnlichen Formen“, die sich als Schmuckstücke in die räumlichen Verhältnisse integrieren und eine behagliche Atmosphäre schaffen. Ganz gleich ob Räume mit Licht verschönert werden, Licht als entspannendes und beruhigendes Gestaltungselement eingesetzt oder magische Momente und sachliche Stimmungen geschaffen werden, Aureliano Toso hat stets das Anliegen, dass Licht als aufregendes und spannendes Gestaltungselement wahrgenommen wird.

Der prächtige, 25-flammige Kronleuchter „Arcade“ wurde von Vincent Lo für Aureliano Toso entworfen. Edles Glas, Kristallglas und Metall sind die bevorzugten Materialien dieses Lüsters von Aureliano Toso. Unterschiedlich geformte, vielfarbige Glaszapfen schmücken den Leuchter, reflektieren das Licht der vielen Birnchen und sorgen für sprühende und funkelnde Lichteffekte. „Arcade“ von Aureliano Toso ist auch in einer 7-flammigen Ausführung erhältlich.

Die Aureliano Toso Wandleuchte „Abbey“ wurde von Riccardo Giovanetti entworfen. Für den Diffusor, der in milch-weiß, grau und orange erhältlich ist, wird geschichtetes, mundgeblasenes, satiniertes Glas verwendet. Das Leuchtengestell besteht aus grau lackiertem Metall. „Abbey“ besitzt ein modernes Design und strahlt ein weiches, diffuses Licht ab.

You May Also Like

Albert Leuchten

Das in Fröndenberg / Ruhr (Deutschland) ansässige Unternehmen Albert Leuchten (auch Gebr. Albert GmbH & Co. KG) wurde…
Weiterlesen

Steng Licht

Die Anfänge der heutigen Steng Licht AG gehen auf das Jahr 1911 zurück, als Carl Steng in Stuttgart…
Weiterlesen

Terzani

Das Unternehmen Terzani wurde von Sergio Terzani in Scandicci (Florenz / Italien) in den 1970er Jahren gegründet. Terzani…
Weiterlesen

Cini & Nils

Der Architekt für Möbel- und Industriedesign Franco Bettonica (1927-1999) und der Werbe- und Verpackungsdesigner Mario Melocchi gründeten gemeinsam…
Weiterlesen

Decor Walther

Die Decor Walther Einrichtungs GmbH mit Sitz in Offenbach / Main wurde im Jahre 1973 von Harald Walther…
Weiterlesen