LED-Lampen von Aldi

LED-Lampen von Aldi sind zum einen besser für die Umwelt als herkömmliche Lampen und zum anderen recht preisgünstig in der Anschaffung. Für die Umwelt sind die LED-Lampen von Aldi deshalb gut, weil sie wie kleine Sonnenreflektoren fungieren, d.h. sie speichern das Licht direkt aus dem Sonnenlicht und geben dieses dann auch wieder ab. Da die Sonne, also das Sonnenlicht, zu den erneuerbaren Ressourcen zählt, ist dieses Verfahren zu empfehlen.

Eigene Erfahrungen mit LED-Lampen von Aldi

Nachdem ich beschlossen hatte, meine Wohnung umweltfreundlicher zu gestalten, legte ich mir auch zwei LED-Lampen von Aldi zu. Ich hatte bereits eine LED-Lampe für den Balkon und war sehr zufrieden damit, also wollte ich auch für die Innenausstattung etwas tun. Erstmal war ich erstaunt, dass das Design dieser Lampen recht modern war, ich hatte mir umweltbewusste Lampen irgendwie bäuerlicher oder ökologisch aussehend vorgestellt. Das war schon mal die erste angenehme Überraschung, Umweltschutz und modernes Design müssen sich gegenseitig nicht im Weg stehen. Nachdem die LED-Lampen von Aldi dann an ihrem Platz angebracht wurden, erstrahlten sie auch noch in voller Helligkeit. Auch hier hätte ich gedacht, Abstriche machen zu müssen bezüglich der Strahlkraft oder Helligkeit der Lampe. Also alles in allem bin ich wirklich positiv überrascht und zufrieden.

You May Also Like

LED-Taschenlampen

LED-Taschenlampen sind ein praktisches Ausrüstungsmittel, das habe ich gemerkt, als meine Tochter neulich verkündete, sie wolle mit ihrer…
Weiterlesen

Hell wie OSRAM

Ich habe mich schon immer gefragt weshalb manche Leuchtmittel teurer als andere sind. Warum mehr Geld als nötig…
Weiterlesen